Mediterrane Grillplatte mit Djuvec-Reis

Würziger Gemüsereis mit köstlicher Grillplatte kombiniert!

Zutaten Djuvec-Reis (ca. 4 Personen):

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 Tassen Reis
  • je eine halbe rote und gelbe Spitzpaprika
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 3 Tassen Wasser
  • 2 El Ajvar
  • 1 El Vegeta (Vegeta= jugoslawische Gemüsebrühe)
  • 1 Tassen TK-Erbsen
  •  optional ¼ Bund glatte Petersilie
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack


Zubereitung Djuvec-Reis:

Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und im Dutch Deckel glasig andünsten. Den Reis und die klein geschnittenen Paprika zugeben und ebenfalls kurz mit andünsten.
Mit dem Wasser sowie den passierten Tomaten aufgießen. Den Djuvec-Reis mit Ajvar, Vegeta sowie Salz & Pfeffer nach Geschmack würzen, kurz aufköcheln lassen und die Erbsen zugeben.
Das Ganze ca. 10 min bei mittlerer Hitze köcheln und weitere 10 min nachziehen lassen.
Aufpassen, weil sich der Reis sehr schnell am Boden anlegt. Wer möchte, kann optional noch glatte, kleingeschnittene Petersilie untermischen. Für die Balkanplatte aus dem Dutchoven Deckel braten wir allerdings zuerst das Fleisch im Deckel an, nehmen dieses dann heraus und stellen es warm. 

Zubereitung & Marinade für Souvlaki (ca. 4 Personen):

1 Schweinefilet parieren und in ca. 2 cm dicke Scheiben tranchieren. Mit Oregano, Salz & Pfeffer nach Geschmack würzen.

Marinade Souvlaki:

  • 1-2 Zwiebeln klein reiben
  • 2-3 Knoblauchzehen (je nach Geschmack) klein reiben
  • 2 EL Zitronensaft


Das Ganze mit Sonnenblumenöl vermengen und das Fleisch darin min. 1-2 Std. marinieren, besser über Nacht.

Zubereitung Souvlaki:

Die Souvlaki aus der Marinade holen, etwas abtropfen lassen, und im Dutchoven Deckel von beiden Seiten braten bis diese eine schöne, goldbraune Farbe haben und fertig sind. (Optional für die Zubereitung auf einem Grill auf Spieße stecken und direkt über der Glut grillen und indirekt fertig ziehen lassen.)

Zutaten Cevapcici:

  • 400 g gemischtes Hackfleisch (optional mit Rinderhack, jedoch mit 30% Fettanteil, oder 1/3 Lammhack und 2/3 Rinderhack)
  • 1 kleinere Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Ajvar
  • 1/3 Bund Petersilie
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Chiliflocken
  • etwas Vegeta nach Geschmack
  • Paprika, Salz & Pfeffer nach Geschmack


Zubereitung Cevapcici:

Zwiebeln schälen, klein schneiden und ins Hackfleisch geben, den Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse dazu pressen.
Mit Ajvar, der klein geschnittenen Petersilie und den Gewürzen das Hackfleisch vermengen und alles gut durchkneten, mit Salz & Pfeffer, sowie Vegeta nach Belieben nochmals abschmecken.
Mit leicht befeuchteten Händen die Cevapcici-Hackfleischmasse zu der gewünschten Größe formen. Die Cevapcici etwas durchziehen lassen und im Dutchoven Deckel von beiden Seiten braten bis diese eine schöne, goldbraune Farbe haben und fertig sind. (Optional für die Zubereitung auf einem Grill direkt über der Glut grillen und indirekt fertig ziehen lassen).

Zur Mediterranen Grillplatte empfehlen wir die BBQUE Saucen.

Guten Appetit!

Wir danken MAZE für dieses gelungene Rezept und gratulieren zur erfolgreichen Teilnahme am "Dutch Oven Cook Off" der Fire and Food in Ravensburg.

Das komplette Rezept findet Ihr hier:http://www.maze-bbq.de/rezepte-und-bilder-zum-dutch-oven-cook-off-der-fire-and-food-am-sa-18-11-2017-in-ravensburg/