CAPPUCINO CHICKEN DRUMSTICKS

UNSER CAPPUCINO RUB IN ACTION

Die polarisierende Wirkung unseres Cappucino Rubs fördert einige kreative Anwendungsbeispiele zu Tage. Die Cappucino Drum Sticks zeigen, dass es nicht immer nur Schweinefleisch sein muss, sondern sich auch Hänchen wunderbar mit dem rauchigen, karamelligen Kaffegeschmack kombinieren lässt.

Zutaten

 

1. 2 EL Cappuccino Rub in einen Gefrierbeutel geben und die 4 Drumsticks dazu packen und ordentlich durchschütteln (bis die ganzen Sticks mit dem Rub überzogen sind).

2. Die Sticks bei 150 Grad eine Stunde indirekt garziehen. Hierzu kann optional auch ein Drumstickshalter verwendet werden.

3. BBQUE Original (oder je nach persönlicher Vorliebe auch ggf Chili & Kren) und den Ahornsirup vermischen und nach 40 Minuten die Sticks damit glasieren. 10 Minuten später noch einmal.

4. Tortilla Chips in einem Gefrierbeutel zerbröseln. Wenn die Drumsticks fertig sind, diese einzeln in die Tüte legen und wieder schütteln, um die Sticks mit Tortillas zu bedecken.

Cappuccino Rub und Hähnchen? Jap geht!

Vielen Dank an KiKi’s BBQ Place für diese tolle Variante!